Betreuer-Tablet – media4care
Kontaktieren Sie uns 0800 / 5 750 750 Mo-Do 9:00 - 17:00 & Fr 9:00 - 15:00 Uhr

„Das Betrachten der Inhalte auf dem Betreuer-Tablet begeistert unsere Bewohner“

Einrichtungsleitung – Johanniter Heilbronn Informationen anfordern

„Das Betrachten der Inhalte auf dem Betreuer-Tablet begeistert unsere Bewohner“

Einrichtungsleitung – Johanniter Heilbronn Informationen anfordern

Was ist das Betreuer-Tablet?

Das Betreuer-Tablet “Media Dementia” wurde speziell zur unterhaltsamen und abwechslungsreichen Betreuung von pflegebedürftigen Senioren (mit und ohne Demenz) entwickelt. Unser Tablet enthält dafür eine umfassende Sammlung an fachgerechten Medien zur Beschäftigung und Aktivierung (z.B. Lieder, Filme, Text…).

Entwickelt wurde das Tablet von einem Team aus persönlich betroffenen Angehörigen demenziell erkrankter Senioren, unterstützt durch Experten aus Wissenschaft und Pflege. Täglich verwenden mehr als 2.000 Pflegeeinrichtungen in ganz Deutschland das Betreuer-Tablet für Gedächtnisübungen und abwechslungsreiche Aktivierungseinheiten.

Wie wird das Betreuer-Tablet angewendet?

Das Tablet wurde für die einfache Anwendung durch Betreuungs- und Pflegekräfte entwickelt. Große Buttons, eine stabile Hülle und viele weitere Vorzüge wurden für den Einsatz im Pflegealltag optimiert. Selbsterklärende Aktivierungsinhalte eignen sich optimal für die gemeinsame Nutzung in der Einzelbetreuung.

Mittels TV-Anschluss lassen sich die Inhalte des Tablets auch auf Bildschirme übertragen und können so optimal in der Gruppenbetreuung eingesetzt werden. Insbesondere Lieder mit Untertiteln zum gemeinsamen Musizieren erfreuen sich großer Beliebtheit bei Senioren jeglichen Alters.

„Die Tablets unterstützen nicht nur das Lebensgefühl unserer Demenzkranken sondern sind auch eine enorme Entlastung für unsere Betreuer.“

Betreuungskraft - Kleeblatt Pflegeheime Ludwigsburg

„Sogar bei den Bewohnern, bei denen die Demenz weit fortgeschritten ist, kommt das Tablet gut an“

Betreuungskraft - Diakonie Jena "Gertrud-Schäfer Haus"

„Weil das Tablet so klein und handlich ist, eignet es sich auch zum Einsatz bei unseren bettlägerigen Bewohnern. Es bietet ein breites Spektrum, so viel Material könnten wir gar nicht bereitstellen.“

Betreuungskraft - Diakonie Jena "Gertrud-Schäfer Haus"

„Sehr gut ist, dass jeder Bewohner auf dem Tablet sein eigenes Profil hat und die einzelnen Medien personenbezogen bewertet werden können.“

Betreuungskraft - Demenzkompetenzzentrum Freudental

Das Betreuer-Tablet in der Übersicht

Filme & Texte

Mit unseren Filmen möchten wir Betreuungskräfte dabei unterstützen Erinnerungen zu wecken und mit dem Pflegebedürftigen ins Gespräch zu kommen. Dafür wurde von unserem Team eine spezielle Filmserie entwickelt die folgende Aktivierungsbereiche umfasst: Singen, Entspannung, Interessen, Geschichten, Gedichte, Fantasiereisen, Basteln und einfache Bewegungsübungen. Ausgewählte Bild- und Textsammlungen dienen dem Betreuer zum gemeinsamen Lesen und Vorlesen. Sämtliche Texte (z.B. Märchen und Fantasiereisen) wurden dabei auf Ihre einfache Verständlichkeit überprüft.

Kostenfrei ausprobieren

Gerne können Sie und Ihre Pflegeeinrichtung das Tablet 14 Tage kostenlos und unverbindlich ausprobieren. Ein vorinstalliertes Tablet (inklusive Gebrauchsanleitung) wird dafür per Post zu einem vereinbarten Termin gesendet. Während der Testphase begleitet Sie unser Service-Team telefonisch und steht bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Auch die Rücksendung erfolgt einfach und kostenlos per Retourschein, sodass der Einrichtung zu keinem Zeitpunkt Kosten entstehen.

Spiele

Gemeinsam mit den wertvollen Erfahrungen vieler Betreuungskräfte wurde für das Betreuer-Tablet eine unterhaltsame Spielesammlung geschaffen, die in der Einzel- und Gruppenbetreuung genutzt werden kann. Mit Hilfe unterschiedlicher Spielarten (z.B. Text-, Foto-, oder Geräuscherätsel) und Schwierigkeitsstufen können Betreuer spielerisch auf die individuellen Fähigkeiten und Interessen des Pflegebedürftigen eingehen. Auch finden sich auf dem Betreuer-Tablet seniorengerechte Anwendungen zum gemeinsamen Musizieren oder Malen.

Themen

Zur vereinfachten Gestaltung und Vorbereitung der täglichen Betreuung wurden auf dem Betreuer-Tablet zahlreiche themenorientierte Aktivierungseinheiten zusammengestellt. Eine Aktivierungseinheit (z.B. das Thema „Karneval“) besteht dabei jeweils aus einem passenden Film, einem demenzgerechten Rätsel, einer klaren Bilderserie und biografische Fragen zum Thema. Insgesamt befinden sich mehr als 52 Wochenthemen auf dem Tablet, die stetig ergänzt werden.

Profile

Die Profilfunktion auf dem Betreuer-Tablet erlaubt es für den zu Betreuenden ein individuelles Profile anzulegen. In den Profilen wird hinterlegt, welche Spiele, Filme oder Bilder auf besonderes Interesse gestoßen sind. Durch ein Bewertungssystem können diese Inhalte eingeordnet und dem Pflegebedürftigen zukünftig wieder gezeigt werden. Auch persönliche Medien (z.B. Fotoaufnahmen) können in den Profilen hinterlegt werden.

Informationen anfordern

Informationsbroschüre zum Tablet

Ablaufplan der kostenfreien Testphase

Weitere Beratung & Preisübersicht