Häufige Fragen

1. Sind technische Vorkenntnisse nötig?
Für die Nutzung des Tablets sind keinerlei technische Vorkenntnisse nötig. Das Programm ist auf dem Tablet vorinstalliert, sodass Sie sofort beginnen können. Die Nutzeroberfläche ist in einfach verständliche Themen kategorisiert. Vor der Nutzung des Tablets durch den Senior ist es jedoch empfehlenswert, dass das Tablet von den Angehörigen eingerichtet wird. Dadurch wird dem Senior der Umgang mit dem Tablet und das Annehmen des digitalen Gerätes erleichtert. Die Einrichtung umfasst zum Beispiel die Aktivierung eines WLAN-Zugangs oder einer SIM-Karte, das Einladen der Mitglieder in das Familienportal oder auch das Bespielen des Tablets mit persönlichen Inhalten. Dadurch bekommt der Senior direkt einen persönlichen Bezug zum Tablet und hat direkt Freude beim Benutzen des Tablets.
2. Was ist der Unterschied zu einem normalen Tablet?
Es gibt eine riesige Auswahl unterschiedlicher Tablets, welche jedoch fast immer für eine deutlich jüngere Zielgruppe entwickelt wurden. Media4Care hingegen entwickelt spezielle Tablets für Senioren, pflegebedürftige Menschen, Demenzpatienten und deren Betreuer. Unser Tablet ist ab Ankunft bereit zur Nutzung, d.h. Sie müssen nichts mehr installieren oder sich durch lange Bedienungsanleitungen lesen, sondern können sofort loslegen. Darüber hinaus zeichnet sich unser Tablet durch eine stabile Hardware (inkl. Hülle, automatischer Ein- und Ausschaltfunktion, starken Lautsprechern), eine einfache Benutzeroberfläche (große Buttons, Sicherheitspasswörter für manche Bereiche, einfach verständlicher Aufbau), der inkludierten Versicherung gegen Schadensfälle und einer integrierten SIM-Karte für den sofortigen Internetzugang aus. Mit Media4Care bekommen Sie somit ein All-In-One-Paket und müssen sich um nichts mehr Sorgen machen.
3. Ist das Tablet für Demenzpatienten geeignet?
Ja, die Inhalte wurden mit einem Team aus Experten speziell für Pflegebedürftige und Menschen mit Demenz entwickelt. Der gemeinsame Einsatz des Tablets mit Betreuern, Trainern und Angehörigen bereitet Senioren die größte Freude.
4. Welche Übungen und Spiele beinhaltet das Tablet?
Das Tablet beinhaltet über 700 Spiele, die genau auf die Fähigkeiten Ihrer Angehörigen abgestimmt sind: Texträtsel, Dalli Klick, Rechnen, Geräuschrätsel, Gedächtnisübungen und vieles mehr. Die Übungen wurden zusammen mit Experten entwickelt und sind bei Tausenden Anwendern sehr beliebt. Durch die spielerischen Erfolgserlebnisse der Übungen wird die geistige Aktivität des Seniors so unterhaltsam gefördert. Sehr gerne werden die Inhalte auch von Angehörigen zusammen mit dem Senior benutzt, um so bei Besuchen gemeinsam Spaß zu haben. Die von der Familie übermittelten Fotogrüße dienen zusätzlich als Impulsgeber für nette Gespräche.
5. Braucht das Tablet einen WLAN-Zugang?
Nein, Sie brauchen keinen WLAN-Zugang. Unser Tablet beinhaltet auf Wunsch eine Internet-fähige SIM-Karte. Sollten Sie bereits einen WLAN-Zugang haben, können Sie diesen natürlich gerne verwenden.
6. Für welche Altergruppen ist das Tablet gedacht?
Das Tablet ist für Senioren jeder Altersgruppe geeignet. Ob pflegebedürftig, von Demenz betroffen oder noch ganz fit – die Inhalte von Media4Care lassen sich ganz einfach auf die individuellen Bedürfnisse des Seniors abstimmen.
7. Kann ich das Tablet auch als Geschenk verschicken?
Gerne können Sie Ihrem Senior eine Freude machen und unser Tablet als Geschenk zukommen lassen. Unsere hochwertige Verpackung macht einen tollen Ersteindruck und eignet sich deshalb hervorragend für Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke. Der Umwelt zuliebe verzichten wir jedoch auf eine zusätzliche Umwickelung der Tabletverpackung mit Geschenkpapier und unsere Kunden spiegeln uns immer wieder, dass das Tablet in seiner ansprechenden Verpackung ein richtiger Hingucker ist.
8. Sind das Tablet und die Benutzerdaten sicher?
Die Sicherheit Ihrer Daten hat für uns höchste Priorität. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen. Selbstverständlich sollen nur Sie, Ihr Senior und Ihre Familie Zugang zu den geteilten Fotogrüßen und Nachrichten haben. Sollten Sie sich nach der Vertragslaufzeit gegen gegen die Weiterverwendung des Tablets entscheiden oder dieses zu einem späteren Zeitpunkt kündigen, werden natürlich sämtliche Daten fachgerecht gelöscht. Unser Unternehmen hat seinen Sitz in Deutschland und steht für hohe Datensicherheit. Ein externer Datenschutzbeauftragter überwacht die Datenschutzvorkehrungen unseres Unternehmens regelmäßig. Näher Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
9. Gibt es Passwörter, an die man sich erinnern muss?
Nein, es gibt keine Passwörter oder Benutzernamen, an die sich Ihr Senior erinnern muss. Um für die geeignete Sicherheit bei der Benutzung zu Sorgen, sind manche Bereiche passwortgeschützt. Systemseitig wird z.B. von der Media4Care der Internetzugang in der Kachel "Web" auf dem Tablet durch ein Passwort geschützt. Dieses kann telefonisch oder per Email bei unserem Kundenservice erfragt werden. Ob dieses Passwort dem Senior mitgeteilt werden soll, hängt von dessen geistigen Fitnesszustand ab und kann von Ihrer Familie entsprechend entschieden werden.
10. Was passiert, wenn das Tablet herunterfällt?
Selbstverständlich haben wir uns für eine stabile Hardware entschieden, sodass Schadensfälle äußerst selten vorkommen. Sollte dies dennoch passieren, ist das Tablet kostenlos versichert und wird von uns rasch ausgetauscht. Für Sie sollen hierbei keine Kosten und Mühen entstehen.
11. Wie lange ist die Kündigungsfrist?
Wir haben auch hier eine möglichst einfache Handhabung erstellt: Der Mietvertrag hat die jeweils vereinbarte Mindestlaufzeit. Die Laufzeit verlängert sich um jeweils einen (1) Monat, wenn der Vertrag nicht vorher mit einer Frist von einem (1) Monat zum Monatsende (in Schriftform oder per E-Mail, Fax) gekündigt wird. Bei Ableben des Tablet-Nutzers räumen wir Ihnen selbstverständlich ein Sonderkündigungsrecht ein. Sie haben die Möglichkeit den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen und das Senioren-Tablet innerhalb von 10 Werktagen nach Eingang der Kündigung zurückzusenden. Bitte fügen Sie der Kündigung unbedingt ein das Ableben dokumentierendes Dokument bei.
12. Was passiert nach dem Ende meiner Mindestvertragslaufzeit?
Sie haben die Möglichkeit, jederzeit nach Ende Ihrer vereinbarten Mindestvertragslaufzeit in eine längere Vertragslaufzeit zu wechseln. Geben Sie dafür nur Ihrem Ansprechpartner oder unserem Service Team per Mail oder Anruf Bescheid. Bei einem Vertragslaufzeitenwechsel fällt natürlich keine neue Bereitstellungsgebühr für Ihr Tablet an. Selbstverständlich können Sie Ihren Vertrag auch beliebig lange zu Ihren im Vertrag vereinbarten Konditionen monatlich weiterlaufen lassen, ohne in eine neue feste Vertragslaufzeit zu wechseln.
13. Gibt es eine Anleitung für Software Updates?
Ja, denn wir wollen Ihnen auch im Falle eines Updates die richtige Hilfestellung geben. Wir haben zwei Anleitungsvarianten für Sie vorbereitet: Senioren Tablet (https://www.media4care.de/senioren-tablet-update/) und Betreuer Tablet (https://www.media4care.de/betreuer-tablet-update/).
14. Was sollte ich vorab zur SIM-Karten Option bei einem Senioren-Tablet wissen?
- Welche Möglichkeiten bezüglich einer SIM-Karte habe ich? Sie können zu jedem Senioren-Tablet Mietvertrag auch eine SIM-Karte über Media4Care hinzubuchen. Standardmäßig ist in jedem Senioren-Tablet eine SIM-Karte integriert, die entsprechend Ihrer Buchung aktiviert wird oder deaktiviert bleibt. Selbstverständlich können Sie auch eine eigene SIM-Karte mit dem Tablet verwenden. Bitte nehmen Sie in diesem Fall unsere SIM-Karte aus dem Tablet heraus und bewahren Sie diese bis zum Ende Ihres Vertrages auf. Ihre eigene SIM-Karte ist entsprechend der Netzkonfiguration Ihres Providers zu aktivieren. - Hat die SIM-Karte dieselbe Laufzeit wie mein Senioren-Tablet Mietvertrag? Nein, die SIM-Karte muss nicht dieselbe Laufzeit wie Ihr Senioren-Tablet Mietvertrag haben. Da in jedem Senioren-Tablet automatisch eine Media4Care SIM-Karte integriert ist, können wir diese je nach Buchung aktivieren oder deaktivieren. Somit können jederzeit flexibel die SIM-Karten Option hinzubuchen oder auch monatlich kündigen. - Welches Netz verwendet die gebuchte SIM-Karte von Media4Care? Die über Media4Care gebuchte SIM-Karte von ‚‚wherever SIM“ bietet Ihnen dank der Multi-Netzwerk Optionen größtmögliche Flexibilität. Die SIM-Karte wählt sich immer automatisch in das bei Ihnen bestmöglich verfügbare Netz ein und ermöglicht Ihnen somit stets den besten Empfang. - Welche Datenvolumen kann ich buchen und wie hoch ist der Verbrauch? Aktuell können Sie folgende monatliche Datenvolumen dazu buchen: a) 2 GB für 10€ / Monat, entspricht bis zu 4h Videotelefonie oder 400 verschickte Bilder b) 5 GB für 15€ / Monat, entspricht bis zu 10h Videotelefonie oder 1.000 verschickte Bilder c) 10 GB für 25€ / Monat, entspricht bis zu 20h Videotelefonie oder 2.000 verschickte Bilder Bei allen Tarifen ist eine Geschwindigkeit von bis zu 500 MBit/s möglich.
15. Wie wird das Tablet eingerichtet?
- Gibt es eine Anleitung zur ersten Einrichtung des Senioren-Tablets? Ja, selbstverständlich haben wir für Sie die wichtigsten Schritte zum ersten Einrichten des Senioren-Tablets zusammengefasst. Diese finden Sie unter https://www.media4care.de/erste-schritte/ (Erste Schritte zum Senioren-Tablet). Dort können Sie sich zusätzlich eine ausführliche Gebrauchsanleitung sowie ein Inhaltsverzeichnis herunterladen oder auf das Familienportal zugreifen. Diese Seite ist passwortgeschützt. Sie erhalten das Passwort zusammen mit Ihrer Bestellbestätigungsmail. Sollten bei der Einrichtung weitere Frage aufkommen, unterstützen wir Sie gerne telefonisch oder per Email dabei. Ein Fernzugriff auf das Tablet ist jedoch nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen sehr, dass das Tablet vor der Nutzung durch den Senior von den Angehörigen eingerichtet wird. Dadurch wird dem Senior der Umgang mit dem Tablet und das Annehmen des digitalen Gerätes erleichtert. Die Einrichtung umfasst zum Beispiel die Aktivierung eines WLAN-Zugangs oder einer SIM-Karte, das Einladen der Mitglieder in das Familienportal oder auch das Bespielen des Tablets mit persönlichen Inhalten. Dadurch bekommt der Senior einen persönlichen Bezug zum Tablet und hat direkt Freude beim Benutzen des Tablets. - Können eigene Inhalte auf das Tablet gespielt werden? Ja, Sie können jederzeit eigene Inhalte über eine SD-Karte auf das Tablet spielen. Entweder verwenden Sie dafür eine von uns mitgelieferte SD-Karte oder Ihre eigene. - Welche Inhalte können auf das Tablet über das Familienportal geschickt werden? Über das Familienportal können Sie Fotos auf das Tablet schicken. Es ist jedoch nicht möglich, Videos zu versenden.
16. Wohin wird das Tablet geliefert und wie lange sind die Lieferfristen?
Wir liefern das Tablet innerhalb Deutschlands und nach Österreich. Eine Lieferung in die Schweiz ist nicht möglich. Aktuell beträgt die Lieferzeit ca. 10 Werktage. Zusätzlich empfehlen wir das Tablet nicht direkt an den Senior, sondern an einen Angehörigen liefern zu lassen. Da das Tablet vor Gebrauch eingerichtet werden muss, ist es sinnvoll dieses an den Angehörigen zu schicken und erst nach der Einrichtung an den Senior weiterzugeben.
17. Kann man das Senioren-Tablet kaufen oder gibt es eine kostenlose Testphase?
Für das Senioren-Tablet gibt es keine kostenlose Testphase. Das Tablet wird zu verschiedenen Mietoptionen und nicht zum Kauf angeboten. Bei dem Tablet handelt es sich dabei um ein Mietgerät, welches Eigentum der Media4Care GmbH darstellt und lediglich in den Besitz des Mieters für die vereinbarte Mietzeit übergeht. Nach Ablauf der vereinbarten Mietzeit ist der Mieter verpflichtet das Tablet zurück an die Media4Care GmbH zu senden.
18. Wie lange beträgt die Widerrufsfrist?
Wenn Sie Verbraucher sind, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihren Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die Media4Care GmbH, Friedelstr. 40, 12047 Berlin, Tel: 0800 – 5 750 750; Fax: 030 – 700 143 137 9; info@media4care.de, über Ihren Entschluss, Ihren Vertrag zu widerrufen, informieren. Dieses muss schriftlich per Email, Fax oder Brief geschehen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Nach Eingangsbestätigung des Widerrufs ist das Tablet inklusive des Zubehörs auf eigene Kosten an Media4Care zurückzusenden. Erst nach Eingang und Prüfung des Gerätes werden bis dahin gezahlte Beträge (Bereitstellungsgebühr und Miete) zurückerstattet. Weitere Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in unseren AGB unter www.media4care.de/agb/.
19. Wie funktioniert eine Retoure?
Bei einem Widerruf muss das Miettablet innerhalb von 2 Werktagen nach Eingang des Widerrufs, bei einer Kündigung innerhalb von 5 Werktagen nach Ende der Vertragslaufzeit auf eigene Kosten an das Logistikzentrum der Media4Care GmbH zurückgeschickt werden: Media4Care GmbH – Logistik Hans-Böckler-Str. 1a 40764 Langenfeld
Nicht gefunden was Sie suchen? Kein Problem!
Nennen Sie uns Ihre Frage und wir melden uns schnellstmöglich mit der Antwort bei Ihnen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog

Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog