Media4Care Allgemeines Das Weihnachts-Spezial von Media4Care

Das Weihnachts-Spezial von Media4Care

verschneite Winterlandschaft

Es weihnachtet bald

Das Wetter meint es in diesem Jahr gut mit uns und bescherte uns bisher einen goldenen Herbst, der seinen Namen verdient hat. Doch nach und nach werden die Bäume immer kahler und der ein oder andere frostige Tag gibt einen Vorgeschmack auf den bevorstehenden Winter. Die vierte Jahreszeit bringt jedoch nicht nur die Kälte mit sich, sondern auch die glänzende Vorweihnachtszeit!

Gemeinsam singen

Gerade diese Woche erzählte uns die Tochter einer unserer Tabletnutzerinnen im Rahmen einer Umfrage, dass ihre Mutter zwar schwer dement sei, aber sämtliche Volks- und Kinderlieder, die auf unserem Senioren Tablet zur Verfügung stehen, noch immer auswendig könne. Des Weiteren sei das gemeinsame Singen mit dem Tablet bei ihrem Besuch im Seniorenheim der Mutter jedes Mal das Highlight bei allen Bewohnern des Heims – ob mit oder ohne Demenz.

Die Situation in den Pflegeheimen

Sie erzählte uns aber auch, wie dramatisch die Situation in den Pflege- und Seniorenheimen seit dem Ausbruch der Corona Pandemie ist: erst keinerlei Besuchsmöglichkeit und nun nur Besuche mit viel Abstand (einen aktuellen Bericht der Tagesschau zur Situation in Pflegeheimen gibt es hier).Der Zustand ihrer Mutter habe sich seitdem drastisch verschlechtert. Die Angst vor einem erneuten Besuchsverbot steckt ihr in den Knochen. 

Besonders in der Vorweihnachtszeit, die eigentlich eine Zeit der Familie und des Beisammenseins sein soll, bereitet einem die Ungewissheit über die kommenden Entwicklungen Unbehagen.

Das Weihnachts-Spezial auf dem Tablet

Mit den diesjährigen Weihnachtsinhalten auf unserem Tablet wollen wir es allen Menschen ermöglichen – auch jenen, die im Seniorenheim leben und womöglich ihre Familien nicht sehen können – die Geborgenheit der Vorweihnachtszeit zu verspüren.

Durch die Nachrichten- und Videotelefoniefunktion ist es außerdem möglich, der Familie zumindest auf digitalem Weg nahe zu sein.

Wie schon im letzten Blogeintrag beschrieben, sind besonders traditionelle Feste wie das Weihnachtsfest gut geeignet, um Erinnerungen wachzurufen. Das regt bestimmte Regionen des Gehirns an und kann zur Aktivierung beitragen, die vor allem bei einer Demenzerkrankung wichtig sein kann. Und das Thema Weihnachten bietet mehr als genug Stoff, um sich schon in der Vorweihnachtszeit mit den verschiedenen Aspekten auseinanderzusetzen und besonders schöne Erinnerungen anzusprechen.

Die Bildersammlung

Beim Anblick der Bilder zum Thema Weihnachtsessen in der Fotosammlung läuft einem schon jetzt vor Vorfreude das Wasser im Mund zusammen. Wer freut sich nicht auf Kartoffelsalat mit Würstchen, Raclette, Fondue oder heiße Maroni?! Und nicht zu vergessen: die Weihnachtsplätzchen! 

Beim Plätzchenbacken
In der Weihnachtsbäckerei… das Media4Care Ratespiel zum Thema Weihnachten.

Erinnerungen an die Kindheit rufen auch die Bilder von wunderschön verschneiten Winterlandschaften hervor, wie sie heute wohl kaum noch ein Kind in Deutschland kennt. Wie konnte man früher toll Schlittschuhfahren auf den von dicken Eisschichten überzogenen Seen oder mit dem hölzernen Schlitten den nächstgelegenen Hügel herunterrodeln.

Rate- & Merkspiele

Besonderes Training fürs Gehirn bieten die vielfältigen Spiele der Weihnachtsedition. Wer weiß, welche Weihnachtsdekoration sich an vielen polnischen Weihnachtsbäumen befindet? Die ein oder anderen Fragen regen sicher auch zu weiteren Nachforschungen an. Denn wer fragt sich nicht, warum es in Island gleich 13 Weihnachtsmänner gibt?!

Hier kann nicht nur allein, sondern mit der ganzen Familie geraten werden. Da lernt jeder noch etwas dazu. Beim Erkennen von Liedzeilen aus verschiedenen Weihnachtsliedern sind die Älteren den Jungen bestimmt um einiges voraus! Und vielleicht kann ja sogar jemand alle 15 Strophen des Liedes “Vom Himmel hoch, da komm ich her” auswendig? 

Von drauß´ vom Walde komm ich her …

Was an Weihnachten natürlich auch nicht fehlen darf sind Gedichte. Wie aufregend es damals war, vor dem erleuchteten Weihnachtsbaum zu stehen und vor der ganzen Familie ein Gedicht aufzusagen. Manchmal war es vielleicht auch anstrengend oder unangenehm – aber eben auch ein gutes Training für das Gehirn

Merk-Spiel mit weihnachtlichen Bildern.
Merk-Spiel mit weihnachtlichen Bildern.

Weihnachtliche Märchen & Filme

Schöne Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen, selbst lesen oder zum Ansehen gibt es im Weihnachts-Spezial des Tablets auch. Gleichzeitig bieten manche Filme eine Bastelanleitung – zum Beispiel für ein Lebkuchenhaus.

Das Weihnachts-Update steht ab Ende November zur Verfügung und kann ganz einfach selbst in den Einstellungen des Tablets heruntergeladen werden. Ein weiteres Schmankerl am Weihnachts-Spezial wird übrigens ein Adventskalender sein, über den wir hier aber noch nicht mehr verraten werden – lasst Euch überraschen!

Was noch neu ist: die 80er Jahre-Reihe

Zum Jahresabschluss gibt es neben dem Weihnachts-Spezial noch eine weitere Neuerung auf dem Tablet: die 80er Jahre-Reihe ist online! 

Genau wie bei den drei vorangegangenen Jahrzehnte-Reihen gibt es verschiedene Spiele, Rätsel und Bilder zu unterschiedlichen Themenbereichen.

Kind vor Computer in den 1980er Jahren.
Unglaublich wie groß damals ein Computer war!

Wir wünschen eine frohe Vorweihnachtszeit

Ein wichtiger Bestandteil der Weihnachtstradition sind natürlich Wünsche.
Wir von Media4Care wünschen uns, dass auch unter den aktuellen Umständen alle Menschen – egal in welchem Alter – die Vorweihnachtszeit genießen und mit ihren Lieben in Kontakt sein können. Mit unserem Weihnachts-Spezial und der Videotelefoniefunktion wollen wir einen kleinen Beitrag dazu leisten. Wir wünschen Ihnen allen eine frohe Vorweihnachtszeit!

War dieser Artikel interessant für Sie? Dann melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an!

Teilen:

Was Sie auch interessieren könnte

Media4Care hat 4,61 von 5 Sternen von 67 Bewertungen vom Verband Pflegehilfe | Media4Care: Mehr Lebensfreude für Senioren