Zukunft Soziale Landwirtschaft: Gratis Online-Event und Events im Landkreis

Die "Soziale Landwirtschaft" gewinnt an Bedeutung und bietet verschiedene Veranstaltungen zur Wissensvermittlung im Landkreis Pfaffenhofen. Ein kostenloses Online-Event am 18. Juli informiert über ein Seminar im November, während lokale Initiativen wie das Insekten-Hotel der Katholischen Pfarrei und der Pflege-Stammtisch in Scheyern praktische Einblicke bieten. Das "Science-Café" am 11. Juli fördert Kooperationen zwischen Hochschulen und Unternehmen. Ob im landwirtschaftlichen oder sozialen Bereich, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich zu engagieren und zu vernetzen.

Zukunft Soziale Landwirtschaft: Gratis Online-Event und Events im Landkreis

Die “Soziale Landwirtschaft” ist ein aufstrebender Betriebszweig, der auf wachsendes Interesse stößt. Besondere Bedeutung gewinnen dabei Veranstaltungen und Seminare, die Einblicke in diesen Sektor gewähren und in praktischer Weise das nötige Wissen zur Betriebszweig-Entwicklung vermitteln. In diesem Beitrag beleuchten wir zukünftige Veranstaltungen sowie relevante Ereignisse im Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung, die mit dem Thema “Soziale Landwirtschaft” eng verbunden sind.

Kostenloses Online-Event zur Soziale Landwirtschaft

Am 18. Juli findet eine kostenlose, bayernweite Online-Veranstaltung statt, bei der sich Interessierte über das nächste “Soziale Landwirtschaft” Seminar für Einsteiger informieren können. Praktiker werden ihre Konzepte vorstellen und Fragen beantworten. Umfassende Informationen über das Seminar zur Betriebszweig-Entwicklung, das im November dieses Jahres starten soll, werden ebenfalls bereitgestellt. So können Teilnehmer ein maßgeschneidertes Angebot der sozialen Landwirtschaft für ihren eigenen Betrieb erstellen. Anmeldungen sind online unter www.weiterbildung.bayern.de möglich.

Betätigungsfelder in der Sozialen Landwirtschaft

In der Sozialen Landwirtschaft werden Menschen aller Altersstufen mit besonderen Bedürfnissen auf landwirtschaftlichen Betrieben betreut oder beschäftigt. Die Angebote können so vielfältig sein wie ein Bauernhofkindergarten, die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen und tiergestützten Angeboten. In letzter Zeit gewinnt auch die Vermietung von Wohnraum an Senioren mit deren hauswirtschaftlicher Versorgung, Betreuung oder ambulanter Pflege an Bedeutung.

Insekten-Hotel in Pfaffenhofen und Pflege-Stammtisch in Scheyern

Lokale Einsatzmöglichkeiten für die Prinzipien der Sozialen Landwirtschaft gibt es im Landkreis Pfaffenhofen reichlich. So stellt die “Schöpfungs-Jugend” der Katholischen Pfarrei “St. Johannes Baptist” in Pfaffenhofen ein Insekten-Hotel vor und lädt alle interessierten Kinder und Jugendlichen dazu ein, mitzumachen. Andererseits versammelt sich der monatliche Pflege-Stammtisch in Scheyern, um Themen zu Pflege und Betreuung zu diskutieren – auch ein Aspekt der sozialen Landwirtschaft.

“Science-Café” in Pfaffenhofen zum Ausbau von Kooperationen

Der Ausbau von Kooperationen und Partnerschaften zwischen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen steht im Mittelpunkt des “Science-Café”, das am 11. Juli von KUS, dem Kommunal-Unternehmen für Struktur-Entwicklung im Landkreis Pfaffenhofen, erstmalig veranstaltet wird. Firmenvertreter können die Technische Hochschule Ingolstadt mit ihren Forschungsschwerpunkten und thematischen Ausrichtungen kennenlernen.

Zusammenfassung

Ob Sie sich für den landwirtschaftlichen Sektor, Soziale Arbeit oder einfach nur für das Gemeinwohl interessieren, es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich im Landkreis Pfaffenhofen und darüber hinaus zu engagieren. Von Online-Seminaren und lokalen Veranstaltungen bis hin zu Initiativen zur Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft ist für jeden etwas dabei. Den vollständigen Originalartikel finden Sie hier: Quelle

Weitere Beiträge
Weitere Informationen
Fragen zum Produkt
Buchen Sie sich einfach einen Wunschtermin für eine unverbindliche und individuelle Produktvorstellung (online oder per Telefon).
Unsere nächsten Webinare
Regelmäßige Online Veranstaltung zu Themen aus der sozialen Betreuung.
Werden Sie Teil von Media4Care
Wir suchen Sie als Gastgeber, Betreuungskraft, Expertin oder Moderatorin für virtuelle Treffen unserer Seniorinnen und Senioren.
Mit Experten sprechen
Unsere Experten sind aus der professionellen Seniorenbetreuung und Ergotherapie freuen sich Ihnen weitere Einblicke in unsere App zu geben.
Über uns
Wir sind Media4Care und gehören zu den TOP 5 Pflege Start-ups in Deutschland. Was 2013 mit einer Idee begann, macht uns mittlerweile zum Marktführer. Unsere Vision ist es, die Betreuung von pflegebedürftigen Senioren digital, einfach und qualitativ hochwertig zu gestalten. Mit unserer innovativen Software treffen wir den Nerv der Zeit und schenken heute bereits über 250.000 Senioren, Betreuungskräften und pflegenden Angehörigen mehr Lebensfreude, sinnvolle Aktivierung, soziale Einbindung und Erleichterung in der anspruchsvollen Betreuungsarbeit in der professionellen und häuslichen Pflege.

Jetzt kostenlos auf Ihrem vorhandenen Tablet installieren.

Senioren & Angehörigen App

Kein Tablet? Kein Problem.

Sie können unsere App 30 Tage kostenlos auf einem Media4Care Tablet testen.

Anmeldung zum Newsletter

Media4Care hat 4,61 von 5 Sternen von 85 Bewertungen vom Verband Pflegehilfe | Media4Care Media4Care: Mehr Lebensfreude für Senioren