Erfahrungen austauschen: Angehörigentreffen in Bensheim am 4. Juli

Am 4. Juli findet in Bensheim ein bedeutendes Angehörigentreffen statt. Organisiert von der Stadt Bensheim und dem Netzwerk Demenz, bietet es pflegenden Angehörigen von Menschen mit Demenz die Möglichkeit, Erfahrungen und Sorgen auszutauschen. Während des Treffens gibt es ein Betreuungsangebot für die an Demenz erkrankten Familienmitglieder. Diese Treffen bieten den Angehörigen wertvolle Unterstützung und Ermutigung, ermöglichen den Austausch von Ratschlägen und fördern die Bewältigung des herausfordernden Pflegealltags. Das nächste Treffen ist im Bürgerhaus Kronepark in Auerbach geplant. Interessierte können sich im Bensheimer Rathaus anmelden.

Am 4. Juli findet in Bensheim ein sehr wichtiges Treffen statt – das Angehörigentreffen. Organisiert von der Stadt Bensheim und dem Netzwerk Demenz, bietet diese Zusammenkunft eine Plattform für Angehörige von Menschen mit Demenz, um ihre Sorgen, Erfahrungen und Ratschläge auszutauschen.

Das Treffen ist eine Quelle der Unterstützung und Ermutigung für viele, die die Pflege und Betreuung ihrer dementen Angehörigen in die Hand genommen haben. Es gibt auch ein paralleles Betreuungsangebot für die dementiell erkrankten Familienmitglieder durch eine geschulte Fachkraft. Dies gibt den pflegenden Angehörigen Zeit, um ihre Batterien aufzuladen und neue Wege zur Bewältigung ihres herausfordernden Alltags zu finden.

Angehörigentreffen: Ein Segen für die pflegenden Familienmitglieder

Manche Menschen neigen dazu, die Last und die Herausforderungen zu unterschätzen, denen sich pflegende Angehörige täglich stellen müssen. Sie bieten Unterstützung, Fürsorge und Zuneigung, und gleichzeitig versuchen sie, ihre eigenen psychologischen, physischen und sozialen Bedürfnisse zu bewältigen.

Diese Treffen sind eine perfekte Gelegenheit, um andere in ähnlichen Situationen zu treffen, gemeinsame Herausforderungen zu diskutieren und sich gegenseitig zu unterstützen. Sie sind auch ein Ort, um zu lernen, wie man mit den Herausforderungen des Alltags umgeht und wie man die Pflege erleichtert und verbessert.

Netzwerk Demenz Bensheim: Eine Unterstützung für die Gemeinschaft

Das Netzwerk Demenz Bensheim ist eine vielgepriesene Organisation in der Gemeinde, die sich für die Rechte und das Wohlbefinden von Menschen mit Demenz und deren Familien einsetzt. Sie bieten eine Vielzahl von Dienstleistungen an, inklusive Beratung, Schulungen und Betreuungsprogramme.

Bürgerhaus Kronepark Auerbach: Der Treffpunkt

Das nächste Angehörigentreffen wird im Bürgerhaus Kronepark in Auerbach stattfinden. Ein wunderbarer Ort für solche Veranstaltungen, der Raum für solche wichtigen Gespräche und den Austausch von Erfahrungen bietet.

Wie Sie teilnehmen können

Zur Teilnahme an den Treffen ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich beim städtischen Team Familie, Jugend, Senioren und Vereine im Bensheimer Rathaus von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr anmelden.

Informieren Sie sich über die vielen Ressourcen und Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, und nutzen Sie diese Treffen als Plattform, um Ihre Erfahrungen und Sorgen zu teilen, sowie neues Wissen und neue Techniken zu erlernen, um den Alltag besser zu bewältigen

Diese Informationen wurden aus dem Artikel ““Erfahrungen austauschen: Angehörigentreffen in Bensheim am 4. Juli” des Bergsträßer Anzeigers zusammengefasst. Für mehr Informationen verweisen wir gerne auf die Originalquelle.

Weitere Beiträge
Weitere Informationen
Fragen zum Produkt
Buchen Sie sich einfach einen Wunschtermin für eine unverbindliche und individuelle Produktvorstellung (online oder per Telefon).
Unsere nächsten Webinare
Regelmäßige Online Veranstaltung zu Themen aus der sozialen Betreuung.
Werden Sie Teil von Media4Care
Wir suchen Sie als Gastgeber, Betreuungskraft, Expertin oder Moderatorin für virtuelle Treffen unserer Seniorinnen und Senioren.
Mit Experten sprechen
Unsere Experten sind aus der professionellen Seniorenbetreuung und Ergotherapie freuen sich Ihnen weitere Einblicke in unsere App zu geben.
Über uns
Wir sind Media4Care und gehören zu den TOP 5 Pflege Start-ups in Deutschland. Was 2013 mit einer Idee begann, macht uns mittlerweile zum Marktführer. Unsere Vision ist es, die Betreuung von pflegebedürftigen Senioren digital, einfach und qualitativ hochwertig zu gestalten. Mit unserer innovativen Software treffen wir den Nerv der Zeit und schenken heute bereits über 250.000 Senioren, Betreuungskräften und pflegenden Angehörigen mehr Lebensfreude, sinnvolle Aktivierung, soziale Einbindung und Erleichterung in der anspruchsvollen Betreuungsarbeit in der professionellen und häuslichen Pflege.

Jetzt kostenlos auf Ihrem vorhandenen Tablet installieren.

Senioren & Angehörigen App

Kein Tablet? Kein Problem.

Sie können unsere App 30 Tage kostenlos auf einem Media4Care Tablet testen.

Anmeldung zum Newsletter

Media4Care hat 4,61 von 5 Sternen von 85 Bewertungen vom Verband Pflegehilfe | Media4Care Media4Care: Mehr Lebensfreude für Senioren