Neues DRK-Angebot: Pflegeberatung für Senioren und Angehörige

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Mellinghausen bietet jetzt ein umfassendes Beratungsangebot für Senioren und deren pflegende Angehörige an. Ziel ist es, frühzeitig über die Leistungen der Pflegekasse und die Ansprüche der Pflegebedürftigen aufzuklären, um die Lebensqualität zu verbessern und die Angehörigen zu entlasten. Obwohl dieses Angebot nicht neu ist, wird es jetzt von Pflegedienstleiterin Olga Stubbemann und Robert Lübeck intensiv beworben, um dem wachsenden Informationsbedarf gerecht zu werden. Die Beratung umfasst alle Bereiche der Versorgung und hilft bei Anträgen und der Platzsuche in stationären Einrichtungen. Beratungsgespräche finden dienstags von 16 bis 18 Uhr nach Terminvereinbarung beim DRK in der früheren Grundschule statt.

Neues DRK-Angebot: Pflegeberatung für Senioren und Angehörige

Die Notwendigkeit der Pflege wird oft erst erkannt, wenn es bereits zu spät ist. Diesem erschreckenden Muster stellt sich nun das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Mellinghausen entgegen. Mit ihrem neuen Beratungsangebot für Senioren und deren pflegende Angehörige, möchten sie diese Informationslücke schließen, indem sie insbesondere über die Leistungen der Pflegekasse und die Ansprüche der Pflegebedürftigen aufklären. Dieses neue Angebot hat das Ziel, hilfebedürftigen Personen und ihren Angehörigen zu helfen, bevor es zu spät ist. Eine frühzeitige Beratung kann zu einer verbesserten Lebensqualität der Senioren und zu einer Entlastung der pflegenden Angehörigen führen.(Quelle)

Ein Revival mit neuem Fokus

Dieser Service ist zwar nicht ganz neu – bereits vor einigen Jahren wurde es eingerichtet – aber jetzt wollen Pflegedienstleiterin Olga Stubbemann und Robert Lübeck, der Leiter der Tagespflege, dieses Angebot intensiver als je zuvor bewerben. “Wir wollen das jetzt konsequenter, intensiver wieder aufleben lassen.” sagt Pflegedienstleiterin Stubbemann. Der Anlass für dieses Revival ist der wachsende Bedarf an Informationen über die Leistungen der Pflegekasse und die Ansprüche der Kunden.

Umfassende Beratung – Individuelle Lösungen

Ob es um stationäre Leistungen oder um Leistungen der Krankenkasse geht, die Beratung umfasst alle Bereiche der Versorgung. Das Team unterstützt bei der Antragsstellung, beispielsweise zur Ermittlung des Pflegegrads, und hilft auch dabei, einen Platz in einer stationären Einrichtung zu erhalten. “Wir sind selbst in der Pflege tätig und können gleich sagen, was geht und was geht nicht”, sagt Olga Stubbemann. Ein großer Vorteil dieses umfassenden Beratungsangebots ist, dass es Betroffenen ermöglicht, alle ihre Bedürfnisse aus einer Hand zu decken, von ambulanter Pflege bis hin zu Essen auf Rädern und Hausnotruf.

Das Ziel: Frühzeitige Aufklärung und Versorgungsstruktur

Der Hauptantrieb dieser Initiative ist es, Interessierte aufzuklären. Darüber hinaus ist es den Verantwortlichen ein tiefes Anliegen, eine effiziente Versorgungsstruktur zu etablieren. “Die meisten melden sich erst, wenn es zu spät ist und sie nicht mehr weiter wissen.”, bemerkt Robert Lübeck. Dies soll dieses Angebot natürlich verhindern. Darüber hinaus sollen Senioren dazu angeregt werden, sich frühzeitig Gedanken zu machen, was passieren würde, wenn sie Pflege benötigen – je früher man sich Informationen holt, desto eher versteht man auch das Pflegekonstrukt.

Beratungsgespräche jetzt verfügbar

Die Beratungsgespräche werden ab sofort jeweils dienstags von 16 bis 18 Uhr im DRK-Standort in der früheren Grundschule in Mellinghausen angeboten. Um genügend Zeit für die Beratung einplanen zu können, bitten die Verantwortlichen um eine Terminvereinbarung unter Tel. 0 42 72 / 96 38 55.

Für nähere Informationen bezüglich des neuen DRK-Angebots, klicken Sie hier.

Weitere Beiträge
Weitere Informationen
Fragen zum Produkt
Buchen Sie sich einfach einen Wunschtermin für eine unverbindliche und individuelle Produktvorstellung (online oder per Telefon).
Unsere nächsten Webinare
Regelmäßige Online Veranstaltung zu Themen aus der sozialen Betreuung.
Werden Sie Teil von Media4Care
Wir suchen Sie als Gastgeber, Betreuungskraft, Expertin oder Moderatorin für virtuelle Treffen unserer Seniorinnen und Senioren.
Mit Experten sprechen
Unsere Experten sind aus der professionellen Seniorenbetreuung und Ergotherapie freuen sich Ihnen weitere Einblicke in unsere App zu geben.
Über uns
Wir sind Media4Care und gehören zu den TOP 5 Pflege Start-ups in Deutschland. Was 2013 mit einer Idee begann, macht uns mittlerweile zum Marktführer. Unsere Vision ist es, die Betreuung von pflegebedürftigen Senioren digital, einfach und qualitativ hochwertig zu gestalten. Mit unserer innovativen Software treffen wir den Nerv der Zeit und schenken heute bereits über 250.000 Senioren, Betreuungskräften und pflegenden Angehörigen mehr Lebensfreude, sinnvolle Aktivierung, soziale Einbindung und Erleichterung in der anspruchsvollen Betreuungsarbeit in der professionellen und häuslichen Pflege.

Jetzt kostenlos auf Ihrem vorhandenen Tablet installieren.

Senioren & Angehörigen App

Kein Tablet? Kein Problem.

Sie können unsere App 30 Tage kostenlos auf einem Media4Care Tablet testen.

Anmeldung zum Newsletter

Media4Care hat 4,61 von 5 Sternen von 85 Bewertungen vom Verband Pflegehilfe | Media4Care Media4Care: Mehr Lebensfreude für Senioren