Persönliche Zeit mit der Großmutter – Mehr Lebensfreude für Senioren – media4care

Persönliche Zeit mit der Großmutter

Blogbeitrag Wolfgang, 02.11.2017

Als wir unser erstes Telefonat mit Wolfgang zu seinen bisherigen Erfahrungen mit dem Familientablet
führen wollten, ertönte ein Besetzt-Zeichen. Ein paar Minuten später rief er zurück und entschuldigte
sich für die Verspätung: Er hatte gerade mit seiner Großmutter telefoniert.

Wolfgang wohnt nicht weit weg vom Haus seiner Großmutter. Fast täglich ist er bei ihr zu Besuch und
kümmert sich darum, dass sie mit dem Haushalt zurechtkommt. Das Tablet ist fester Bestandteil der
Besuche. Wenn er vom Sofa aufsteht und zur Fensterbank geht, weiß sie schon immer, was gleich
kommt und freut sich. „Wir spielen zwar auch Spiele auf dem Tablet, aber mit ihr gemeinsam die
Fotos anzusehen, ist viel persönlicher. Ich möchte sie ja nicht einfach nur bespaßen“, berichtet
Wolfang. „Ich bin auch nicht mehr der Enkel, dem man einen Fruchtzwerg in die Hand drückt und der
dann den ganzen Nachmittag in Omas Wohnzimmer sitzt. Ich muss auch arbeiten und habe
Verpflichtungen. Es ist mir daher wichtig, dass wir unsere gemeinsame Zeit sehr intensiv nutzen –
ganz gleich ob sie lang oder kurz ausfällt.“

Mittlerweile ist die Fotosammlung auf fast 50 Bilder angewachsen. „Es ist schön zu sehen, dass
meine Großmutter sich auch an die alten Bilder erinnert, wenn wir sie ansehen und darüber
sprechen. Es geht also nicht nur darum, Erinnerungen zu wecken oder zu teilen, sondern auch neue
Erinnerungen entstehen zu lassen“, erklärt Wolfgang.

Alle Artikel lesen

Nachrichten von und über Media4Care

Media4Care-Blog
Media4Care-Blog

Schreiben gegen die Vergänglichkeit

Das Schreiben ist eine früh erlernte Fähigkeit, die uns unser ganzes Leben begleitet. Sei es in der Schule, Ausbildung oder Universität, seien es offizielle oder private Briefe, Einkaufszettel oder Chats […]

Zum Beitrag
Media4Care-Blog
Media4Care-Blog

Wenn die Sprache geht, bleiben die Lieder

Vieles, was in unserem Langzeitgedächtnis verankert ist, bleibt auch in späten Lebensjahren und selbst bei fortgeschrittener Demenz erhalten. Selbst wenn das Kurzzeitgedächtnis schon Streiche spielt und neue Informationen nur noch […]

Zum Beitrag
Media4Care-Blog
Media4Care-Blog

Gegen das Vergessen – 25 Jahre Welt-Alzheimertag

Seit 1994 findet jährlich am 21. September der Welt-Alzheimertag statt, um auf Menschen mit Demenz und deren Angehörigen aufmerksam zu machen. Weltweit gibt es über 45 Millionen Betroffene, davon leben […]

Zum Beitrag
Alle Artikel lesen